kontakt
menu
kontakt
Suche
menu
logo
logo
Aktuelles
Tag des Wasser am 22. März 2020
Meldung
Der internationale Tag des Wassers am 22. März 2020 steht diesmal unter dem Leitthema "Wasser und Klimaschutz".

Wasser ist der wichtigste Schlüssel zur Anpassung an den Klimawandel. Veränderungen in der Wasserverfügbarkeit werden sich auf die Ernährungssicherheit auswirken und haben bereits bewiesen, dass sie eine Flüchtlingsdynamik und politische Instabilität auslösen. Mit dem sich ändernden Klima werden sich die Eigenschaften der hydologischen Extremereignisse ändern. Der Klimawandel hat, neben vielen anderen Problematiken, auch einen großen Einfluss auf das Wasser weltweit. Unter anderem machen extreme Wettereignisse das Wasser knapper, unvorherbarer und verschmutzter. Das bedeutet, dass die Anpassung an die Wassereffekte des Klimawandels die Gesundheit schützt und Leben rettet.

Der Mensch braucht Wasser nicht nur, um zu überleben. Beinahe alle Systeme, auf die wir angewiesen sind, stützen sich auf Wasser: sanitäre Einrichtungen, Gesundheitswesen, Bildung, Wirtschaft und Industrie. Daher müssen Aktionspläne zu Bekämpfung des Klimawandels branchenübergreifend integriert und grenzüberschreitend koordiniert werden. Ein gemeinsames Ziel muss dabei aber bleiben: Sicheres und nachhaltiges Wassermanagement.

Weitergehende Auskünfte erhalten Sie beim Zweckverband zur Wasserversorgung der Alto-Gruppe unter der Telefonnummer 08136/8094-0 oder im Internet unter der Adresse www.altogruppe.de.
Notdienst 08136-80940
Kontakt

Zweckverband zur

Wasserversorgung

der Alto-Gruppe

 

Aichacher Straße 33

85229 Markt Indersdorf

 

Telefon 08136 / 80 94 - 0

Telefax 08136 / 80 94 - 29

 

info@altogruppe.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr  8.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do   14.00 - 16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung