kontakt
menu
kontakt
Suche
menu
logo
logo
Aktuelles
Baumaßnahmen im Jahr 2022
Meldung
Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Alto-Gruppe hat für das Jahr 2022 wieder ein umfangreiches Programm zur Erneuerung in die Jahre gekommener Wasserleitungen aufgelegt. Im Haushalt 2022 sind dafür Maßnahmen von ca. 1,75 Mio. Euro geplant.

Davon vergeben wurden bereits zwei Maßnahmen im Gemeindegebiet von Markt Indersdorf. Dies ist einerseits die Erneuerung der Wasserleitung im Ortsbereich Ainhofen in der Bgm.-Hefele-Straße und in der Fränkinger Straße, da hier der Markt Markt Indersdorf Straßensanierungsarbeiten plant. Im Bereich von Ainhofen wurde in den vergangenen Jahren bereits umfangreich in die Erneuerung der Leitungen investiert, da es immer wieder zu Rohrbrüchen aufgrund von altersschwachen Leitungen gekommen ist. Diese Maßnahme beinhaltet auch die Erneuerung der betroffenen Hausanschlüsse, zumindest bis zur Grundstücksgenze und auf Wunsch und Absprache mit dem Eigentümer auch die komplette Erneuerung bis zur Wasseruhr. Der Baubeginn soll im März erfolgen, sobald es die Witterung erlaubt.

Eine weitere neu vergebene Maßnahme ist der Ersatzbau der Verbindungsleitung vom westlichen Ortsrand Langenpettenbachs bis zum Tennisplatz und der Neuanschluss des Weiler Ziegelstadl. Der Landkreis Dachau beabsichtigt demnächst die Ortsdurchfahrt von Langenpettenbach zu sanieren und am Ortsrand eine Querungshilfe zu errichten.

Am Schwedenhang in Markt Indersdorf wird die 2021 begonnene Sanierung der Wasserleitung weitergeführt. Der Beginn der Arbeiten ist wie in Ainhofen bereits für Anfang März geplant.

Ebenso die 2021 begonnene Sanierung der Leitung in der Aufhauser Straße in Ebersbach und im Anschluss die leztes Jahr aufgrund der Auslastung der beauftragten Baufirma nicht mehr begonnene Sanierung der Leitung in Erlhausen ist für das erste Halbjahr 2022 geplant.

Zusätzlich zu den geschilderten Maßnahmen sind für 2022 noch weitere Leitungssanierungen in Niederroth, Großinzemoos und Westerholzhausen geplant. Hier muss allerdings die Verbandsversammlung des Zweckverbandes den Vergaben erst noch zustimmen.
Notdienst 08136-80940
Kontakt

Zweckverband zur

Wasserversorgung

der Alto-Gruppe

 

Aichacher Straße 33

85229 Markt Indersdorf

 

Telefon 08136 / 80 94 - 0

Telefax 08136 / 80 94 - 29

 

info@altogruppe.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr  8.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do   14.00 - 16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung